Google: ø 4.9/5
js_loader

Kosten und Finanzierung von Implantaten

Daniel Knoden klärt Sie über Kosten einer Implantation in unserer Praxis auf

Achtung: Preise zu Implantaten werden im Internet oft falsch dargestellt. Es ist gängige Praxis, dass Preise zu Implantaten exkl. Krone genannt werden. Dadurch werden Preise geschönt. Nicht bei uns! Wir kommunizieren Ihnen vor einer Behandlung transparent die Kosten.

Eine erste Einschätzung zu den Kosten einer Implantat-Behandlung

Zahnarzthonorar

ab ca. 900 EUR*

Anfertigung Bohrschablone

ab ca. 300 EUR*

Materialkosten des Implantats

ab ca. 300 EUR*

3D-Röntgen

ab ca. 250 EUR*

Anfertigung der Krone (Laborkosten)

ab ca. 900 EUR*

Übernahme Krankenversicherung

Gesetzliche: ca. 500 – 800 EUR** je nach Schwere des Befunds

Private: bis zu 90 %** der Kosten

* Die tatsächliche Höhe der Kosten variiert je nach Befund. Wir erstellen Ihnen einen detaillierten Heil- und Kostenplan im Vorfeld zu einer Behandlung. Alle Kosten werden Ihnen transparent aufgeschlüsselt.

** Die tatsächliche Höhe der Kostenübernahme variiert je nach Krankenversicherung, Tarif oder Status des Bonus-Hefts. Wir helfen Ihnen gerne durch den Jungle der unterschiedlichen Kostenübernahmen Ihrer Krankenversicherung.

So können Sie die Kosten mtl. finanzieren

Mit unserem Finanzierungspartner haben wir die Möglichkeit, Ihre Implantat-Behandlung monatlich zu finanzieren. So sind Behandlungen schon ab 349,– EUR mtl. möglich.

Wir beraten Sie in einem persönlichen Gespräch gerne über die Möglichkeiten.

Jetzt Beratung vereinbaren!

Implantate bieten eine eigenständige Lösung als Zahnersatz und unterstützen beim Erhalt der Knochengesundheit.